Elektroinstallateur

Ein Elektroinstallateur ist für den Einbau, die Inbetriebnahme und für die Wartung bzw. Reparatur elektrischer Anlagen zuständig. Der Elektroinstallateur wird seit 2004 nicht mehr als Ausbildung angeboten, dieser Beruf wurde durch die Berufsbezeichnungen Elektroniker der Fachrichtung Automatisierungstechnik (Handwerk) sowie Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik ersetzt.

Eine dreieinhalb Jahre dauernde Ausbildung wird meist in der Industrie angeboten, es handelt sich um einen Beruf im Elektrohandwerk. Ein Elektroniker für Gebäude und Betriebstechnik hat die Aufgabe in industriellen Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen die elektrischen Bauteile fachgerecht zu installieren. Elektroniker arbeiten entweder bei Herstellern industrieller Prozesssteuerungseinrichtungen, in Elektroinstallationsbetrieben, die technische Gebäudeausrüstungen einbauen und Energieversorger bieten ebenfalls Beschäftigungsmöglichkeiten. Außerdem können sie ihren Beruf überall dort ausüben, wo Produktions- und Betriebsanlagen eingesetzt und instand gehalten werden.

Elektroniker sind zuständig für die Planung, Installation, Wartung und Reparatur von Leitungen, Steckdosen, Schaltern, Sicherungen, Geräten und für elektrotechnische Einbauarbeiten an Maschinen und Anlagen. Sie gewährleisten die Sicherheit und Funktionsfähigkeit und nehmen die Maschinen in Betrieb. Elektroniker suchen bei Störungen die Fehler und führen dann die notwendigen Reparaturen aus. Genauso gehören das Erweitern und Modernisieren von Elektroleitungssystemen, von der elektrischen Ausrüstung von Maschinen und den dazugehörenden Automatisierungssystemen zu ihren Aufgaben. Nach der Programmierung, Konfigurierung und Wartung der Systeme und Sicherheitseinrichtungen werden die Anlagen übergeben und die Anwender in die Bedienung eingewiesen. In der Gebäudetechnik installieren Elektroniker alles von der einfachen Steckdose, Lichtschaltern, Sicherungen, Telefonkabeln, Antennen bis zu der Klima-, Solar- und Zugangskontrollanlage. Neben den technischen Aufgaben haben Elektroniker viel Kundenkontakt und sind dabei auch dank ihres fundierten Fachwissens Ansprechpartner bei technischen Fragen.





Unsere Empfehlungen
 
 
 
IMPRESSUM
 
Wickednet Consulting